ÜBER MICH
1/3

STATEMENT

Schmuckkunst öffnet Raum. Raum zu SEIN. Raum sich zu ERFAHREN. Raum sich zu ÖFFNEN. Raum NEUEM unbefangen zu begegnen. Ich erfahre mehr über mich selbst. Das bringt mich meiner ganzheitlichen FREIHEIT näher.

 

Schmuckkunst öffnet Raum für KOMMUNIKATION. Transportieren von ästhetischem Empfinden, Emotionen, Auseinandersetzungen und Ansichten:  Schmuckkunst als Medium für die eigene Innenwelt.

In BEWEGUNG bringen.

 

Beim Arbeiten kann ich in BALANCE sein. BEI MIR SEIN.

 

Etwas SCHAFFEN. Etwas SCHAFFEN, wodurch ich und andere FREUDE und ein wenig UNABHÄNGIGKEIT erfahren.

1/1

KAMILLA TRUMMER

  • Geboren in Ratibor, Polen

  • 8. – 18. Lebensjahr Deutschland

  • 18.-21. Lebensjahr London, England, Matura

  • 1999 – 2003 Studium der Rechtswissenschaften Wien

  • Gerichtsjahr

  • Rechtsanwaltskanzlei Dorda Brugger Jordis

  • Seit 2010 Universität Wien, Forschungsservice, Vertragsprüfung, Verhandlung und Erstellung von Verträgen im Drittmittelbereich

  • 2010-2011 Goldschmiedeakademie Wien

  • 2011 -2016 Mitglied im Ateleier STOSSIMHIMMEL

  • Gründung des Labels KAMA8  ("KAMAeight")